Niederpöring
  Hochwasser
 

Hochwasser

 

In den früheren Jahren trat die Isar oft aus den Ufern und überflutete das "Moos". Meist begrenzten sich die Überflutungen auf den Raum Niederpöring-Schmidmühle. Manchmal aber - besonders wenn der Schutzdamm bei Landau riss - wurde das ganze Gebiet bis Lailling überschwemmt. Zwischen Niederpöring und der Schmidmühle strömte das Wasser oft in Höhen bis zu 80 cm über die Gemeindestraße hinweg, Lailling zu, teilweise sogar über mannshoch.

 

Neben der allgemein herrschenden Armut hatten die Besitzer der "Moosfluren" zusätzlich unter den Hochwasserfluten zu leiden. Unzähligemal wurde ihnen die Hackfrucht, das Getreide und das Heu ganz oder zumindest teilweise vernichtet - und eine wochenlange große Stechmückenplage kam hinzu.

 

Durch den Bau des Sylvensteinspeichers und der Tieferlegung der aufgelandeten Flußsohle der Isar im Zuge der Kiesgewinnung für den Bau der Hochwasserschutzdämme in den Jahren 1949-51 wurde die Hochwassergefahr weitgehendst beseitigt.

 

Aufzeichnungen berichten uns:

 

1421                Katastrophenhochwasser

1556                Katastrophenhochwasser

1580                Hochwasserführende Isar sucht sich ein neues Bett

1590                laufend Hochwasser

1653                das ganze Jahr Hochwasser

1816                dauernd Hochwasser

1880                großes Hochwasser

1890                sehr großes Hochwasser

1899                sehr großes Hochwasser

1912                fast so großes Hochwasser wie 1899

08.07.1918      großes Hochwasser

08.09.1920      großes Hochwasser

1924                mehrmals großes Hochwasser

20.07.1926      sehr großes Hochwasser

1930                 großes Hochwasser (bei Landau wird der Damm durchstochen - damit   Entlastung dort, bei uns Überflutung)

07.06.1940       sehr großes Hochwasser(Damm bei Neutiefenweg bricht)

11.07.1954       sehr großes Hochwasser(der neue Damm war bei Landau noch nicht  

                         geschlossen)

 
  Es wahren 16389 Besucherhier  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=